Am 12.02.2013 bekamen beide 7. Klassen Besuch von zwei Kodakmitarbeitern, die mit ihnen die folgende Fragestellung bearbeitet haben: Wie erhalte ich aus Kupferdioxid Kupfer? Diese Fragestellung gehört zum Thema „Reduktion von Kupferoxid mit Kohle“.

Zum Versuch benötigt man:

Reagenzglas (Duran), Reagenzglas, Trichter, Gummistopfen, gebogenes Glasrohr, Gummischläuche, Bunsenbrenner, feuerfeste Unterlage, SCHUTZBRILLE, Streichhölzer, Stativstange,-muffe,-klemme, Kupferdioxid, Holzkohlepulver, Kalkwasser, Becherglas mit Wasser

 

Durchführung (Beschrieben von Safet Berisa, 7a) :

Als erstes haben wir das fertige Gemisch aus Kupferoxid und Holzkohlepulver in ein waagerecht eingespanntes Reagenzglas (Duran) gegeben.

Danach haben wir das zweite Reagenzglas bis zur Hälfte mit Kalkwasserlösung gefüllt.

Im Anschluss daran haben wir diese mit einem Stopfen verschlossen und beide Reagenzgläser miteinander verbunden.

Wir haben das Reaktionsgemisch vorsichtig gemischt.

Anschließend haben wir das Gemisch zum Abkühlen in das mit Wasser gefüllte Becherglas gegeben.

Als letztes haben wir unser Reaktionsprodukt mit dem Spatel untersucht und haben unsere Beobachtung stichwortartig in unser Heft übertragen.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Hallenfußballturnier der Mädchen Klasse 5- 7


Im Rahmen der jährlichen "Hallenfußballturniere der Schulen"traten am Dienstag, den 12.02.2013 in der Lindenbergsporthalle Osterode am Harz fünf Schulmannschaften der Mädchen Klasse 5- 7 des Landkreises gegeneinander an. Dieses war das erste von fünf Schulfußballturnieren, welches von Herrn Föste organisiert wurde.

Für vorbildliches Verhalten bekommt die Klasse 7b der Hauptschule Neustädter Tor eine Murmel. Ist das Murmelglas voll, wird über eine Belohnung gesprochen, was schon kurz vor den Weihnachtsferien der Fall war. Angeregt durch ein Projekt der weihnachtlichen Projektwoche, wünschten sich die Schülerinnen und Schüler, dass gemeinsam Schlittschuhgelaufen wird.

Das Schulfest war ein großer Erfolg. Wir danken allen Spendern, Mitarbeitern und Planern für die tatkräftige Unterstützung und das gute Gelingen dieses Festes.

 

 

schulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfestschulfest