22 Sprachen werden jetzt an der Schule gesprochen

Fünftklässler wurden in der Hauptschule Neustädter Tor begrüßt

 

 

 

„We are the ones who make a brighter day.“ Mit einer Tanznummer zu „We are the world“, einer Trommelsession und herzlichen Worten von Schulleiterin Angelika Schröter wurden die neuen Fünftklässler in der Hauptschule Neustädter Tor begrüßt. Rein sprachlich ist am Neustädter Tor tatsächlich fast die ganze Welt vertreten, mit den neuen 20Schülern werden an der Schule jetzt insgesamt 22Sprachen gesprochen.

Empfangen wurden die „Neuen“ von Paten aus der neunten Klasse, die ihnen auch abseits alles Offiziellen manchen Tipp geben können, um sich in der für sie noch großen und fremden Schule zurechtzufinden. „Es ist schön, dass ihr hier seid“, sagte Schröter schlicht und ehrlich und stellte Kindern und Eltern ihre Klassenlehrerin Frau Schulze, die sozialpädagogische Mitarbeiterin Frau Milewski, Hausmeister Herrn Büsch, die stellvertretende Schulleiterin Frau Wunderlich sowie Frau Knoke vom Förderverein vor. Sie alle wollen die Schüler auf ihrem Weg zum Haupt- oder Realschulabschluss begleiten und ihnen die Zeit des Lernens so angenehm wie möglich gestalten.

Bevor gemeinsam mit dem Förderverein, einigen Kollegen und Freunden gegrillt wurde, gingen die Fünftklässler und ihre Eltern schon einmal in die Klasse, wo die ersten Tage im neuen Umfeld besprochen wurden. Damit die Gruppe zueinander findet, fuhr die Klasse dann in der vergangenen Woche nach Schierke zu einem Klettertraining, das jene sozialen Kompetenzen trainiert, die für die Kinder ebenso wichtig sind wie Geistes- und Naturwissenschaften.

„'We are the world, we are the children' ist doch ein tolles Motto zum Schulanfang“, stellte Angelika Schröter fest. Schließlich sollen Schüler nicht nur Schüler sein, sondern auch Kinder bleiben dürfen.

 

Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014Einschulung_2014